Home
Aktuelles
Schulen GS Ev. GS EF
Schachcafé "Rochade"
Turniere
Angeb Kontakt Preise
Impressum

 

Ab dem 11.01.2011 haben wir ein neues Domizil.

 

Gemeinsam mit dem MGH Apolda zieht auch die Schachschule Krug  in die neuen Räume in der Dornburger Str.14 ein. Am 22.01.2011 findet für jedermann ein Tag der offenen Tür statt.

 

Blitzturnier 23.11.2010

 

Nr. Name Vorname 1 2 3 4 5 6 Punkte Wertung Platz
1 Hüttenrauch Pit x 0 1 1 1 0 3 8 2
2 Siegl Lukas 1 x 0 0 0 0 1 3 5
3 Kroh Christian 0 1 x 0 0 0 1 1 6
4 Schröder Julian 0 1 1 x 1 1 4   1
5 Bodling Florian 0 1 1 0 x 1 3 5 3/4
6 Legner Hannes 1 1 1 0 0 x 3 5 3/4

 

Weihnachtsblitzturnier des MGH Apolda 14.12.2010

lfd.                          
Nr. Name Vorname 1 2 3 4 5 6 7 8 Punkte Wertung Platz
1 Bodling Florian x 1 1 1 1 0 0 0 4 9 4
2 Legner Hannes 0 x 1 1 1 1 1 0 5 13 2
3 Immisch Vincent 0 0 x 1 0 0 0 0 1   7
4 Kroh Christian 0 0 0 x 0 0 0 0 0   8
5 Siegl Lukas 0 0 1 1 x 0 0 0 2   6
6 Schröder Julian 1 0 1 1 1 x 1 0 5 12 3
7 Hüttenrauch Pit 1 0 1 1 1 0 x 0 4 8 5
8 Krug Klaus-Peter 1 1 1 1 1 1 1 x 7   1

 

 

 

1. jähriges Jubiläum Schachcafé „Rochade“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schachcafé „Rochade“

 

 

 

Das Schachcafé „Rochade“ Apolda, welches am 22.08.09. in den Räumen des Mehrgenerationenhauses Apolda eröffnet wurde, hält für Liebhaber des Schachspiels und anderer Brettspiele belegte Brötchen und Erfrischungsgetränke bereit. Jeden Dienstag können hier Eltern mit Ihren Kindern, oder Oma und Opa mit dem Enkelkind das Schachspiel erlernen oder Ihre Kenntnisse vertiefen.

 

 

Foto von der Eröffnungsfeier des Schachcafé "Rochade" mit der Thüringer Ministerpräsidentin Frau Christine Lieberknecht, MGH-Koordinatorin Frau Corinna Weber, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Apolda Frau Sylvia Wille und Schachlehrer Klaus-Peter Krug.

Das Schachcafé "Rochade" befindet sich in der Bahnhofstraße 41 Eingang Glockenmuseum Apolda und hat jeden Dienstag von16.15 -21.00 Uhr geöffnet. 
 

Schachzwergengruppe

 

 

 

 

Das Mehrgenerationenhaus (MGH) ist die Heimstatt für meine Schachzwergengruppe. Die Vorschulkinder im Alter von 4-6 Jahren üben immer Dienstags von 16.15-17.15 Uhr. Von 17.30-21.00 Uhr können alle Liebhaber des Schachspiels hier die Klingen kreuzen. Seit Beginn der 2. Dt.Schulschachmeisterschaft im Fernschach ist die Analyse der laufenden Partien hier möglich und erwünscht.

 

 

 

 

Ein Haus für Begegnungen, Hilfen und Kultur